Am 47. Laufsporttag in Winterthur trafen sich heute rund 900 Läuferinnen und Läufer. Die Temperaturen waren für die Jahreszeit noch winterlich und die Laufstrecke wegen des anhaltenden Schneeregens nass.

Mit dem 49. Dietiker Neujahrslauf fiel heute der Startschuss zur 31. ZKB ZüriLaufCup Saison. Rund 1560 Läuferinnen und Läufer lieferten sich einen nass-grauen Jahresauftakt.

Die Siegerin und der Sieger des ZKB ZüriLaufCups 2015 heissen erneut Franziska Meier aus Seuzach und Mohamednur Hamd aus Schaffhausen. Sie und weitere Läuferinnen und Läufer wurden an der Saisonabschlussfeier in Zürich-Oerlikon gebührend gefeiert.

Bei frühherbstlichem, aber trockenem Wetter traf sich die Zürcher Laufgemeinschaft am 37. Pfäffikersee-Lauf noch einmal für ein letztes Kräftemessen in der ZKB ZüriLaufCup-Saison 2015.

Im Zürcher Oberland ging es heute im Rahmen des ZKB ZüriLaufCups an den Start des 8. Rütilaufs. Spätsommerliche Laufbedingungen begleiteten die mehr als 700 Läuferinnen und Läufer durch den schönen Lauftag.

Am 8. Türlerseelauf gingen bei sommerlichen Wetterverhältnissen rund 500 Läuferinnen und Läufer an den Start.

Am 12. Rheinfall-Lauf gingen über 1‘200 Läuferinnen und Läufer an den Start. Bei den Herren meisterte Dadi Fikruabeva aus Bülach die rund 20 Kilometer mit einem neuen Streckenrekord.

Das Wetter zeigte sich heute von der sommerlichen Seite. So verlief der 42. Geländelauf am Bachtel sonnig und heiss. Genau richtig, um die ZüriLaufCup Laufgemeinschaft auf die anstehende Sommerpause einzustimmen.

Die ZKB ZüriLaufCup-Laufgemeinschaft zog es heute ins Zürcher Weinland nach Andelfingen zum 28. Wylandlauf. Sie musste sich mit sehr wechselhaftem Wetter zurechtfinden.

Sommerliche Laufbedingungen erwarteten heute die rund 851 Läuferinnen und Läufer des 32. Zumiker Laufs.

Auffahrtstag ist Lauftag – zumindest in Kloten. Hier traf sich heute die ZKB ZüriLaufCup-Gemeinschaft zum 52. Flughafenlauf. Die traditionsreichste Laufveranstaltung im ZüriLaufCup zog erneut über 1‘700 Sportlerinnen und Sportler an.

Die Sieger des 13. Zürich Marathons heissen bei den Herren Edwin Kemboi Kiyeng aus Kenia und Yoshiko Sakamoto aus Japan bei den Frauen. Die Schweizerin Nicola Spirig sicherte sich den zweiten Platz. Als Zwölfter und somit bester Schweizer lief Adrian Lehmann vom LV Langenthal ins Ziel.

Der traditionsreiche GP der Stadt Dübendorf lockte auch in seiner 37. Austragung wieder knapp 1‘200 Läuferinnen und Läufer an. Kein Wunder - bei diesem frühlingshaften Wetter machte das Laufen richtig Spass.

Über Stock und Stein ging es heute wieder am 31. Männedörfler Waldlauf. Der beliebte Lauf am rechten Zürichsee-Ufer lockte bei schönem Frühlingswetter viele Laufbegeisterte an. Mohammednur Hamd vom ERI-Schaffhausen stand bei den Herren zuoberst auf dem Siegertreppchen.

Endlich durften sie wieder an den Start – die Läuferinnen und Läufer des ZKB ZüriLaufCups. Beim zweiten Rennen der Saison, dem 46. Laufsporttag Winterthur, lieferten sich die Sportlerinnen und Sportler packende Laufduelle.

Seiten